Berufsvorbereitung

Beruf Den Schwierigkeiten, die gerade SchülerInnen, die eine Förderschule besuchen, beim Übergang ins Berufsleben entgegentreten, begegnen wir mit einer intensiven Berufsvorbereitung und einer engen Zusammenarbeit mit allen für diesen Bereich zuständigen und wichtigen Institutionen. So erhalten alle SchülerInnen ab Klasse 8 Arbeitslehreunterricht, der die Bereiche Hauswirtschaft, Werken und Wirtschaftslehre umfasst.

Um erste Kontakte zu Betrieben herzustellen, veranstalten wir Betriebsbesichtigungen, vermitteln unsere SchülerInnen in Block- oder Jahrespraktika und ermöglichen ihnen den Besuch eines Berufsorientierungscamps.

Zudem arbeiten wir eng mit der Reha-Abteilung der Agentur für Arbeit in Duisburg, den Bildungsträgern der Jugendberufshilfe sowie den Betrieben im Stadtteil Meiderich zusammen.

Unseren SchülerInnen stehen wir auch nach deren Schulabschluss im Rahmen unserer einjährigen nachschulischen Betreuung bei ihrem Weg ins Berufsleben mit Rat und Tat zur Seite.