• Absatz
  • Babyprojekt
  • Absatz

Eltern auf Zeit

Babyprojekt Einleitung Seit einigen Jahren führt die James-Rizzi-Schule in Meiderich ein Projekt zur Vorbereitung auf die künftige Elternrolle durch.Zehn Mädchen und Jungen im Alter von 14 - 16 Jahren haben die Möglichkeit, sich mit der Rolle von Mama und Papa auseinanderzusetzen.

"Der Tagesablauf des Babys beruht auf Aufzeichnungen von Eltern Neugeborener. Wenn es zu weinen beginnt, kann es ausschlie▀lich von dem verantwortlichen Jugendlichen versorgt und somit beruhigt werden. Ein Computer im Inneren des Baby┤s zeichnet sowohl jede Versorgung aber auch jedes Versäumnis oder auch schlechte Behandlungen auf. Diese Aufzeichnungen werden jeden Tag ausgewertet" (Egon Heinze vom Welle -NRW e. V.).

Drei Tage lang, rund um die Uhr gilt es, sich zu kümmern und das Baby mit in den Alltag einzubinden. Dabei wird allen bewusst, dass ein etwa drei Monate altes Kind viele eigene Bedürfnisse hat und auch der finanzielle Bedarf sich schnell zu einer vierstelligen Summe im Jahr hochrechnet. Die Partnerschafts- und Wohnsituation, sowie das Einkommen sind neben dem Zeitaspekt wichtige Faktoren bei der zukünftigen Familienplanung. Das Taschengeld oder das zukünftige Ausbildungsgeld reichen da nicht mehr aus, so die Erkenntnis der jungen Eltern auf Zeit.

Das Ziel des praxisnahen Elternprojektes ist die Hinführung zu einer sinnvollen Lebens -und Familienplanung.